Herbaferm Tropfen kaufen

Herbaferm
  • Beschreibung

 

Haltbarkeit

Die durch eine natürliche Fermentation hergestellten Herbaferm-Tropfen enthalten lebende Mikroorganismen und haben eine Haltbarkeit von 90 Tagen. Es kann sich wegen den lebenden Mikroorganismen ein schwebendes, trübes Material absetzen. Die ist für die natürlichen physiologischen Prozesse allgemein charakteristisch und stellt ein Qualitätsmerkmal dar.

Um die Mikroorganismen zu schützen sollten, die Tropfen keiner übermäßigen Hitze oder Frost ausgesetzt werden.

Nach dem Öffnen sollte die Flasche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

 

Dosierung:

Im Allgemeinen wird die Einnahme von 5-15 Tropfen morgens auf nüchternen Magen und abends nach dem Abendessen in 200 – 300 ml Wasser empfohlen. Es lohnt sich die Tropfen langfristig einzunehmen.

Vor Gebrauch gut schütteln!

 

Der Inhalt einer Flasche (30ml) ist je nach Dosierung für ca. einen Monat ausreichend.

 

 

 

Tipp:

Achten Sie beim Essen auf Ihr „Bauchgefühl“!
Aus Routine ißt man oft das Gleiche und glaubt nur ab einer bestimmten Menge satt zu werden. Dabei ist es ratsam, sich beim Essen selbst zu beobachten. Sie werden feststellen, dass eine Sättigung früher eintreten kann als gedacht. Zudem kann sich Ihr Essverhalten verändern. Ihr Körper wird Ihnen durch einen vermehrten oder verringerten Appetit auf bestimmte Speisen signalisieren, welche Nahrung Sie benötigen.

 

 

Die Herbaferm-Tropfen sind ein Nahrungsergänzungsmittel. Sie ersetzen weder eine bewusste Ernährung, noch einen gesunden Lebensstil oder eine ärztlich medizinische Versorgung!

 

Weitere Infos finden Sie unter:

www.vitalferm.de